Ich habe lange gebraucht, um zu entdecken, dass es nichts zu korrigieren gibt, nur zu nehmen, alles zu nehmen, und dass alles, was war, ist und sein wird, sich selbst genügt.

Claude Simon «Das Seil»

Aktuelles Lesungen Texte Biografie Bilder Newsletter Kontakt Links Agnes

 

Facebook