Auch nicht die besten Ausführungen über die schönen Künste werden jemals dazu dienen, Künstler heranzubilden. Warum? Weil eine Erklärung uns keine Empfindung vermitteln kann und es das Ziel der schönen Künste ist, diese Empfindungen, die aus unserer Sensibilität entstehen, auszudrücken.

Etienne Louis Boullée "Architektur – Abhandlung über die Kunst"

Aktuelles Lesungen Texte Biografie Bilder Newsletter Kontakt Links Agnes

 

Facebook